• Allgemein

    Wie süß (b)ißt Du? Teil 1

    Also, ohne es zu wissen, viel süßer, als Du glaubst. Die Nahrungsmittelindustrie erzeugt Produkte, die nicht ohne Zucker auskommen, um einen gefälligen Geschmack zu erzeugen und damit den Absatz zu steigern. Besonders Limos, Saucen und Fertigprodukte haben es in sich. Was sich alles an verstecktem Zucker unter den folgenden Bezeichnungen verbirgt, ist unglaublich: Saccharose Dicksaft Glukose Glukosesirup Fruktose Galaktose Malzextrakt Maltodextrine Glykogen (Rohr)zucker Brauner Zucker Traubenzucker Süßmolkepulver Maltose Invertzucker Dextrose usw. Aspartam ist ein künstlicher Süßstoff und ungesund;Honig ist natürlicher Süßstoff, also in Maßen okay. Warum ich so gegen den Zucker wettere? Er verklebt förmlich unsere Zellen, verlangsamt Stoffwechselvorgänge und setzt sich mit seinen Ablagerungen immer mehr im Körper ab:Er…

  • Allgemein

    Wie lebt es sich aufgeräumt?

    Schon seit mehreren Jahren versuche ich, nachhaltiger zu leben. Der Prozess hatte sich so nach und nach ergeben, ohne daß ich es geplant hatte. Unter anderem geht es dabei darum, weniger Zeug zu besitzen, denn wir werden ständig animiert, immer wieder etwas zu kaufen und unsere Wohnungen damit vollzustopfen. Die Japanerin Marie Kondo hat 2013 (deutsch) mit Erscheinen ihres Buchs „Magic Cleaning“ einen großen Gegentrend zum allgegenwärtigen Konsumverhalten ausgelöst und ich wollte mir das Buch in der Stadtbibliothek ausborgen, aber es ist (nach wie vor!) stets verliehen. Dank Youtube habe ich mich dann über die „Konmari-Methode“ informiert und finde diese freundliche kleine Frau, die sich als „verrückte Aufräumerin“ bezeichnet ganz…